header-2

Immer ein Highlight!

Jazz und Kölsch beim Sonntagsgottesdienst – das hat in unserer Gemeinde schon Tradition! Seit über zwanzig Jahren schlagen in regelmäßigen Abständen Jazz-Musiker in der Kirche andere Töne an: Dann beherrschen Saxophon, Trompete, Schlagzeug und Bass die Kirchenmusik und laden mit Swing, Blues und Soul zu einem besonderen Gottesdiensterlebnis ein. Auch die traditionellen Kirchenlieder werden von der jeweiligen Jazzband begleitet. Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es auf dem Kirchenvorplatz Kölsch – und natürlich Jazz.

Viele Musiker, die unsere Gottesdienste gestalten, stammen aus der Kölner Jazzszene. Klaus Osterloh, Heiner Wiberny und Christian Cluxen waren schon zu Gast, aber auch der Pianist und Komponist Steve Klink aus den USA mit der slovenischen Sängerin Mia Žnidarič. Im Anschluss lassen wir den Gottesdienst bei gutem Wetter auf dem Kirchplatz bei einem Kölsch ausklingen.

Der Erfolg der Jazz-Gottesdienste hat dazu geführt, dass nun einmal im Quartal immer ein Offener Gottesdienst gefeiert wird, der von Gruppen aus der Gemeinde vorbereitet wird und eine besondere musikalische Gestaltung hat. 

Aktuelle Termine finden Sie hier.

Gemeindebrief

Jazzgottesdienst

Schutzkonzept

Musik